Informix für Industrie 4.0 - IBM Böblingen (03.07.2014)

Innovative IBM Datenbanktechnologien als optimale Basis für Industrie 4.0 und das Internet der Dinge

IBM Veranstaltung am 3. Juli 2014 in Böblingen

IMG 20140703 154712-240x180Die vierte industrielle Revolution, Industrie 4.0, ist mehr als nur Theorie. Bundesregierung, Verbände und Unternehmen haben 2013 ihre Empfehlungen zur Umsetzung ausgesprochen. Analytische Datenauswertung in Echtzeit sind elementar wichtig für Vorhersagen, Trends sowie Mustererkennung zur Entscheidungs- und Ursachenfindung – Voraussetzungen für zukünftige neue Geschäftsmodelle in Industrieunternehmen.

Wichtige technische Herausforderungen für eine Umsetzung von Industrie 4.0 und des 'Internet of Things' (IoT) sind die standardisierte Kommunikation der Systeme untereinander, sowie die Erfassung und Verarbeitung von großen Mengen von anfallenden Sensordaten und die optionale, dezentrale Verarbeitung dieser Daten vor Ort, nahe an den Maschinen und/oder Fahrzeugen wo sie anfallen.

Genau diese Herausforderungen lassen sich mit der IBM Informix Datenbank in der Version 12.10 optimal adressieren:

 

  • Informix unterstützt nativ das für den Datenaustausch und die Datenspeicherung im Industrie 4.0/IoT Umfeld immer beliebter werdende Datenformat JSON (JavaScript Object Notation). Eine Kombination von JSON Daten und relationalen Daten ist dabei, im Gegensatz zu reinen JSON Datenbanken, sehr leicht möglich.

  • Informix bietet eine integrierte Erweiterung für die performante Verarbeitung von mit Zeitstempeln versehehen Sensordaten. Diese Erweiterung erlaubt es große Mengen von Sensordaten, gerade auch in Kombination mit relationalen Daten sehr schnell via Standard SQL Schnittstellen zu verarbeiten.

  • Informix ist inzwischen zusätzlich zu den gängigen Serverplattformen sowohl auf den für integrierte, dezentrale Lösungen beliebten ARM Prozessoren, als auch ganz aktuell auch auf den Intel Quark Prozessoren (u.a. mit einem Secure Linux) verfügbar. Damit lassen sich alleAnforderungen im Industrie 4.0/IoT Umfeld auch vor Ort auf den Geräten bzw. Fahrzeugen realisieren.

Verschaffen Sie sich am 3. Juli 2014 in Böblingen einen Einblick in diese State of the Art Technologien von Informix, die Sie natürlich auch in anderen Bereichen ausserhalb von Industrie 4.0/IoT einsetzen können.

Um Ihnen die Industrie 4.0 Thematik in der Praxis noch etwas näher zu bringen, werden wir eine Exkursion zum Mercedes Benz Werk in Sindelfingen unternehmen um dort eine exklusive Werksführung zu genießen.

Den IBM Tag lassen wir dann mit einem gemütlichen Get-together bei Mercedes Benz Kundenzentrum ausklingen.


NSI Kollege Andreas Seifert war dabei - ein Bericht folgt.

Die Präsentationen zur Veranstaltung finden Sie auf den Seiten der IBM unter folgendem Link: Informix IOT und Industrie 4.0