Paket II: Backup- und Recoverystrategie

Inhalt dieses Paketes ist eine Beratung zur Sicherungsstrategie des Kunden. Bestehende Service-Level werden erfasst und geprüft, gegebenenfalls neue Service-Level definiert.

Eine Sicherungsstrategie ist essentiell für die Bereitstellung und Verfügbarkeit von Daten in der für das Unternehmen notwendigen Form und Zeit.

Dabei muss sichergestellt sein, dass die Schwerpunkte des Unternehmens hinsichtlich messbarer Verfügbarkeit, Transaktionsnähe oder definierter Recoveryzeit berücksichtigt werden. Szenarien zur Überprüfung und Test müssen schrittweise entwickelt werden. Das Paket umfasst die Analyse des Status-Quo und die Entwicklung von Handlungsszenarien und Alternativen.

  • Eine Unterstützung in der Umsetzung schließt sich auf Kundenwunsch an.
  • Unser Paket „Backup- und Recoverystrategie“ umfasst im Wesentlichen:
  • Analyse der bestehenden Sicherungsbestandteile und Tools
  • Analyse der bestehenden Schwachstellen
  • Analyse der tatsächlichen Anforderungen
  • Definition der notwendigen Messkriterien zu den angestrebten Strategien
  • Erstellen von Alternativszenarien zum Status-Quo mit dem Ziel der Optimierung
  • Erstellen von Test- und Messszenarien
  • Durchspielen eines Recovery-Testes zur Verifizierung der Strategie
  • ev. Mach 11-Szenarien einbeziehen (sofern Informix)

Da die Anforderungen recht komplex sein können und in der Regel unterschiedliche Komponenten in den Sicherungsszenarien auftreten, ist eine intensive Abstimmung mit dem Kunden erforderlich, um die angestrebten SLA valide sicherstellen zu können.